Jurist Bau- und Ingenieurvertragsrecht (m/w/d)

25.10.20

Als Experte für HR Services befähigt ARTS weltweit High-Tech-Unternehmen im Rahmen der Personalvermittlung mit den besten Köpfen zu leistungsfähigeren und effizienteren Prozessen. Einer unserer Kunden ist die Autobahn GmbH des Bundes, welches das gesamte deutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert. Hier arbeiten Menschen mit innovativen Ideen und Visionen. Menschen, die mit ihrem Wissen und ihrem Tatendrang technische Erfolge erst möglich machen – Menschen wie Sie!

Unterstützen Sie als Volljurist/-in Bau- und Ingenieurvertragsrecht das hochmotivierte Team in Halle (Saale). Wir freuen uns auf eine entscheidungsfreudige, durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit Organisationstalent und Flexibilität.

Stellenangebot teilen

Stellenbeschreibung

Aufgaben

  • Beratung der Fachabteilungen der Niederlassung und der Außenstelle
  • Bearbeitung von Rechtsfragen, Stellungnahmen und Rechtsgutachten sowie rechtliche Begleitung von Projekten und Verträgen,
  • Betreuung von Gerichtsverfahren einschließlich der Beauftragung und Betreuung externer Rechtsanwälte
  • Durchführung von internen Schulungen zu verschiedenen zivilrechtlichen Themen, insbesondere im Bauvertrags- und Vergaberecht
  • Einbindung der Ansprechpartner vor Ort in die Prozesse der Rechtsberatung der Niederlassung sowie der Außenstellen
  • Mitwirkung bei der Optimierung und Weiterentwicklung von Prozessen
  • Projektspezifische und lösungsorientierte Optimierung von Verfahrensabläufen sowie Schaffung innovativer Maßstäbe für die Abwicklung von Infrastrukturprojekten aus baurechtlicher Sicht für die Niederlassung Ost mit den Außenstellen
  • Mitwirkung bei der Gestaltung und Optimierung von einheitlichen, rechtlichen Prüfungsmaßstäben der Autobahn GmbH im privaten Baurecht

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes 2. Juristisches Staatsexamen oder eine vergleichbare Qualifikation

  • Langjährige Expertise im Zivilrecht, Bauvertragsrecht sowie Architekten- und Ingenieurrecht, insbesondere VOB und HOAI, vorzugsweise eine entsprechende Fachanwaltsqualifikation

  • Erfahrung im Öffentlichen Sektor, idealerweise im Bereich von Verkehrsinfrastruktur

  • Kenntnisse des Vergaberechts und bautechnisches Verständnis von Vorteil

  • Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen

  • Teamplayer mit Blick über den Tellerrand und souveränem Auftreten in Verhandlungen und Prozessen

Unsere Leistungen

  • Mitwirkung an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Vergütung nach dem Haustarifvertrag TV-A
  • Zahlung eines 13. Monatsgehaltes
  • Altersvorsorge bei der VBL
  • 30 Tage Urlaub und eine Arbeitszeit von maximal 39h/Woche
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitmodell
  • Sehr gute Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung
  • Gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben
  • Erhältlichkeit von JobTickets für den ÖPNV

Jobdetails

  • StandortHalle (Saale)
  • Berufsfeld Ingenieurwesen
  • VertragsformDirekteinstieg beim Kunden
  • Job-Id5787

Ansprechpartner

Victoria PaulRecruitment Consultant

+49 351 795 808 38

Jetzt bewerben

Zurück zur Übersicht

Download

Karrierewege mit ARTS

Unsere Erfolge

20 Jahre ARTS

Wer wir sind