Mitarbeiter Compliance mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt (w/m/d)

29.10.20

Als Experte für HR Services befähigt ARTS weltweit High-Tech-Unternehmen im Rahmen der Personalvermittlung mit den besten Köpfen zu leistungsfähigeren und effizienteren Prozessen. Einer unserer Kunden ist die Autobahn GmbH des Bundes, welches das gesamte deutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert. Hier arbeiten Menschen mit innovativen Ideen und Visionen. Menschen, die mit ihrem Wissen und ihrem Tatendrang technische Erfolge erst möglich machen – Menschen wie Sie!

Bewerben Sie sich als Mitarbeiter Compliance mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt für die Zentrale in Berlin. Wir suchen eine kommunikationsstarke Persönlichkeit mit einer Affinität zu digitalen Medienkonzepten und neuen Arbeitsweisen, mit Verhandlungsgeschick und Loyalität.

Stellenangebot teilen

Stellenbeschreibung

Aufgaben

  • Regelmäßige Analyse und Bewertung der Compliance-Risiken sowie Ableitung entsprechender Maßnahmen zur Risikominimierung

  • Fachliche Abstimmung mit Schnittstellenfunktionen (Datenschutzbeauftragter, InfoSec etc.), ggf. vor Ort in den Niederlassungen

  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Compliance-Ziele auf der Grundlage der allgemeinen Unternehmensstrategie

  • Ansprechpartner bei Fragen, welche die Compliance der Autobahn GmbH betreffen

  • Einführung und Koordination von geeigneten Compliance-Kontrollen zur Überwachung der Einhaltung der Compliance-Strukturen und Regeln

  • Entwicklung von Maßnahmen zur Beseitigung von Schwachstellen oder Rechtsverstößen in den Compliance-Strukturen

  • Begleitung von Zertifizierungen und Überprüfungen

  • Umsetzung der Richtlinie zur Korruptionsprävention in der Bundesverwaltung

  • Durchführung von Compliance-Schulungen

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-, Rechts- oder Ingenieurswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation

  • Mehrjährige Expertise im Bereich Compliance sowie bei der Bekämpfung von Korruption, Betrug und Untreue

  • Mehrjährige Berufserfahrungen in der Konzeption und Durchführung von Compliance-Trainings

  • Gute Kenntnisse in der Konzeption und Durchführung von Compliance-Risiko- und Prozessanalysen

  • Gutes Fachwissen im externen und internen Compliance-Reporting

  • Versierter Umgang mit MS Office

  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Unsere Leistungen

  • Mitwirkung an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Vergütung nach dem Haustarifvertrag TV-A
  • Zahlung eines 13. Monatsgehaltes
  • Altersvorsorge bei der VBL
  • 30 Tage Urlaub und eine Arbeitszeit von maximal 39h/Woche
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitmodell
  • Sehr gute Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung
  • Gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben
  • Erhältlichkeit von JobTickets für den ÖPNV

Jobdetails

  • StandortBerlin
  • Berufsfeld Sonstige
  • VertragsformDirekteinstieg beim Kunden
  • Job-Id5797

Ansprechpartner

Victoria PaulRecruitment Consultant

+49 351 795 808 38

Jetzt bewerben

Zurück zur Übersicht

Download

Karrierewege mit ARTS

Unsere Erfolge

20 Jahre ARTS

Wer wir sind