Welcome! We detected, that you might need another language.
ContinueWeiter
10.07.24

Ingenieur Framework-Weiterentwicklung / Simulationsoptimierung (m/w/d)

INNOVATIONSGEIST GESUCHT – GESTALTEN SIE DIE ZUKUNFT DER ANTRIEBSSYSTEME MIT!

Sie sind ein Ingenieur mit Leidenschaft für Klimasysteme und Simulationen? Ihre Expertise liegt in der Modellierung und Optimierung technischer Systeme? Dann sind Sie bei hier genau richtig! Übernehmen Sie die Koordination und Weiterentwicklung unseres Frameworks zur simulationsbasierten Optimierung des ZEROe-Antriebssystems. Bewerben Sie sich jetzt bei unserem Kunden Airbus Operations GmbH in Hamburg Finkenwerder und starten Sie beruflich neu durch!

Stellenangebot teilen

Vorteile

  • Optimale Work-Life-Balance – perfekte Balance zwischen Arbeit und Leben durch anpassungsfähige Arbeitszeitmodelle
  • Attraktive Vergütung – faire Entlohnung nach dem Equal Pay-Modell, sowie Jahressonderzahlungen und großzügige übertarifliche Zuschläge und Zulagen
  • Erholung mit großzügigem Urlaubsangebot – 30 Tage Urlaub und extra freie Tage für besondere Anlässe
  • Perspektiven durch globale Weiterbildungsangebote – Gestaltung Ihrer beruflichen Zukunft mit internationalen, konzernweiten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Soziale Absicherung – betriebliche Altersvorsorge mit großzügigem Arbeitgeberzuschuss
  • Erstklassige Versorgung – dank Vor-Ort-Einrichtungen wie Kantine und Cafeteria
  • Flexible Mobilität – Mitarbeiterparkplätze und Zuschuss zur Proficard des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV-Abo)

Aufgaben

  • Koordination der Weiterentwicklung eines Frameworks oder Tools (u.a. Matlab) zur simulationsbasierten Optimierung des Designs des ZEROe-Antriebssystems
  • Identifizierung von Möglichkeiten zur Erweiterung des Frameworks auf zusätzliche Anwendungsfälle innerhalb der Environmental Control Systems
  • Auswahl geeigneter Methoden und Modellierungsansätze zur Erstellung thermofluider Systemmodelle und Komponentenmodelle auf verschiedenen Detaillierungsebenen
  • Entwicklung von Methoden, Werkzeugen und Modellbibliotheken für die Systemmodellierung und -simulation
  • Verbesserung und Optimierung des Gesamtsystemdesigns sowie Lösung von Problemen im Verhalten des Environmental Control Systems, einschließlich des ZEROe-Antriebssystems

Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Ingenieurwesen oder im Bereich Klima- oder Verfahrenstechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Engineering, in der Entwicklung sowie in der Modellierung und Simulation
  • Kenntnisse in den Bereichen Thermofluid- und Klimasysteme, Thermodynamik und Strömungsmechanik
  • Erfahrungen in der automatisierten Designoptimierung, im Bereich Elektrochemie sowie mit Brennstoffzellen und wasserstoffbetriebenen Antriebssystemen von Vorteil
  • Vertiefte Anwendungskenntnisse in Python, fundierte Kenntnisse der Detailfunktionen von Matlab
  • Know-how im Umgang mit Dymola / Modelica oder vergleichbaren Simulationstools
  • Grundlegende Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Vorliegende Arbeitserlaubnis für die EU

Jobdetails

  • StandortHamburg Finkenwerder
  • Berufsfeld Ingenieurwesen, Luftfahrt
  • VertragsformArbeitnehmerüberlassung
  • Job-Id14239

Ansprechpartner

Susanne AckermannSenior Recruitment Consultant

E-Mail senden
+49 351 795 808 53

Verschaffen Sie Ihrer Karriere mit ARTS einen Vorsprung in einem internationalen und innovativen Arbeitsumfeld. Als vertrauensvoller, kreativer Partner, Berater und Wegbegleiter für HR-Services, schlüsselfertige Industrielösungen und innovative organisationale Konzepte in den unterschiedlichsten Hochtechnologie-Branchen kennt ARTS die qualitativen Anforderungen des Marktes und bietet zukunftsweisende Services. Die folgende Stelle ist in Arbeitnehmerüberlassung zu besetzen.

Jetzt bewerben

Zurück zur Übersicht

Download

Jetzt Job teilen

Karrierewege mit ARTS

Unsere Erfolge

20 Jahre ARTS

Wer wir sind

Jetzt Newsletter abonnieren!

 

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Bitte bestätigen Sie die Datenschutzerklärung.
Das Captcha wurde nicht akzeptiert.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte prüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach und aktivieren Sie Ihr Newsletter-Abo.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.