Welcome! We detected, that you might need another language.
ContinueWeiter

Ingenieur Werkstoffprüfung und Strukturanalyse (m/w/d)

27.04.22

Verschaffen Sie Ihrer Karriere mit ARTS einen Vorsprung in einem internationalen und innovativen Arbeitsumfeld. Als vertrauensvoller, kreativer Partner, Berater und Wegbegleiter für HR-Services, schlüsselfertige Industrielösungen und innovative organisationale Konzepte in den unterschiedlichsten Hochtechnologie Branchen kennt ARTS die qualitativen Anforderungen des Marktes und bietet zukunftsweisende Services.

Sie haben schon immer davon geträumt, an neuen Visionen mitzuarbeiten? Außerdem zeichnen Sie ein hohes technisches Interesse, die Neugier auf etwas Neues und absoluter Teamgeist aus? Übernehmen Sie künftig die Leitung und Anweisung komplexer in- und externer Aufgaben als Ingenieur Werkstoffprüfung und Strukturanalyse bei unserem Kunden in Oberpfaffenhofen für Sie. Jetzt bewerben! 

Stellenangebot teilen

Stellenbeschreibung

Aufgaben

  • Festlegung von Spezifikationen und Strukturanalysen

  • Definition und Vorschlag von Programmcode-Routinen für Analyseprozesse, Methoden & Tools (z.B. FEM Pre- & Postprocesses, automatische Berechnung, digitale Datenverarbeitung)

  • Planung von Aktivitäten nach definierten Ergebnissen

  • Verbesserung, Definition und Anpassung von Spannungs- und F&DT-Methoden, Annahmen, Daten und Verfahren für metallische und Verbundwerkstoff-Strukturen (Handberechnungen sowie FEM-Methoden)

  • Unterstützung und Leitung bei der Erstellung von Berichten über Spannungs-, Ermüdungs- und Schadenstoleranzanalysen sowie Zertifizierungsunterlagen

  • Bewertung und Nachweis von Nichtkonformitäten in der Produktion (Konzessionen)

  • Einrichtung der erforderlichen Prüfverfahren und Fortschrittsüberwachung im Einklang mit dem Programmprozess

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium in Luft- und Raumfahrttechnik oder Maschinenbau

  • Langjährige Berufserfahrung in der Strukturanalyse während der Entwicklungsphasen und des Lebenszyklus mehrerer Flugzeuge

  • Fachkenntnisse in den Bereichen Beanspruchung, Belastungs-, Ermüdungs- und Schadenstoleranz für Metall- und Verbundwerkstoffkomponenten

  • Erfahrungen in der Leitung und Anweisung komplexer Aufgaben

  • Umfassende Kenntnisse der Zertifizierungsanforderungen für Flugzeugzellen, Konstruktionskriterien, Werkstoffe, Methoden und Werkzeuge

  • Erfahrung in der Entwicklung neuer Flugzeuge (CS25)

  • Kommunikativer Teamplayer mit Präsentations- und Führungsfähigkeiten sowie analytischer und strukturierter Arbeitsweise

Unsere Leistungen

  • Enge persönliche Zusammenarbeit
  • Leistungsgerechtes Vergütungssystem
  • Übernahmemöglichkeit nach bereits 6 Monaten
  • Innovatives Unternehmen mit einem multikulturellen Team
  • Kostenlose Parkplätze vor dem Gebäude
  • Sommerevents und Weihnachtsfeiern
  • Ideale Verkehrsanbindung an die S8 oder über die Autobahn A96
  • 50% Rabatt in der Kantine

Jobdetails

  • StandortOberpfaffenhofen
  • Berufsfeld Ingenieurwesen, Luftfahrt
  • VertragsformArbeitnehmerüberlassung
  • Job-Id9587

Ansprechpartner

Andrea HerzogRecruitment Consultant

E-Mail senden

Jetzt bewerben

Zurück zur Übersicht

Download

Jetzt Job teilen

Karrierewege mit ARTS

Unsere Erfolge

20 Jahre ARTS

Wer wir sind