Welcome! We detected, that you might need another language.
ContinueWeiter

Manager Chemische Industrie (m/w/d)

14.06.22

Als Experte für HR Services befähigt ARTS weltweit High-Tech-Unternehmen mit den besten Köpfen zu leistungsfähigeren und effizienteren Prozessen. Einer unserer Kunden ist die Synthos Schkopau GmbH. Das globale Chemieunternehmen, zu dessen Kunden die führenden Reifenhersteller Pirelli und Continental gehören, sucht als Initiator für Innovation aufgeschlossene Persönlichkeiten mit Ideenreichtum.

Sie sind bekannt für Ihr Durchsetzungsvermögen und Ihre eigenverantwortliche Arbeitsweise? Genau diese Eigenschaften stellt sich unser Kunde für den neuen Manager Chemische Industrie in Schkopau bei Halle (Saale) vor. Freuen Sie sich auf interessante Herausforderungen und übernehmen Sie künftig die disziplinarische Führungsverantwortung für 14 Mitarbeiter!

Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe JG12 gemäß Tarifvertrag der chemischen Industrie. Über die Anerkennung stufenlaufzeitrelevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden.

Stellenangebot teilen

Stellenbeschreibung

Aufgaben

  • Übernahme der allgemeinen Projektkoordination

  • Planung und Koordination von Änderungen und Versuchen im Produktionsablauf

  • Verantwortung für die Entwicklung, Einführung, Abstimmung und Umsetzung von Maßnahmen sowie der Aufrechterhaltung anlagenspezifischer Programme

  • Enge Zusammenarbeit mit dem Produktionsleiter

  • Gewährleistung der Aufrechterhaltung des integrierten Managementsystems der Anlage

  • Sicherstellung der übergreifenden Planung, Koordination, Durchführung und Auswertung von Anlagenabstellungen und Turn Arounds, unter den Aspekten Safety, Kosten und Effizienz 

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder einer ähnlichen Fachrichtung

  • Langjährige Berufserfahrung im Produktionsumfeld der chemischen Industrie, vorzugsweise Polymerherstellung

  • Fachwissen über physikalisch-chemische und prozesstechnische Zusammenhänge und chemische Technologien

  • Kenntnisse deutscher und europäischer Störfall-, Umwelt-, Arbeitsschutz- und Gesundheitsgesetzgebung

  • Versierter Umgang mit Managementsystemen (bevorzugt Responsible Care©, ITAF 16.949, ISO 9.001, ISO 14.001, ISO 50.001), MS Office und Prozessleitsystemen (z. B. MOD-V, ABB))

  • Gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

Unsere Leistungen

  • Sicherheit – Stabile Beschäftigung in einer motivierenden Arbeitsatmosphäre
  • Work-Life-Balance – flexible Arbeitszeitgestaltung und Möglichkeit zur Home-Office-Arbeit für die Büromitarbeiter
  • Familienfreundlich – im Krankheitsfall eines Kindes darf jeder Mitarbeiter 2 Tage/Monat zu Hause bleiben
  • Austausch & Interkulturalität – Arbeit in einem internationalen, kollegialen Team
  • Freie Gestaltung – Bereitstellung benötigter Werkzeuge in modernen Forschungseinrichtungen
  • Wissenstransfer – Zugang zu E-Learning Plattformen
  • Wachstum und Entfaltung – persönliche und berufliche Weiterentwicklung durch die Teilnahme an Schulungen & Workshops
  • Sozial – interessante Aktivitäten im Rahmen sozialer Initiativen
  • Tarifgerechte Vergütung – nach Tarifvertrag der Chemie-Industrie für die neuen Bundesländer und Ost-Berlin

Jobdetails

  • StandortSchkopau
  • Berufsfeld Ingenieurwesen, Sonstige
  • VertragsformDirekteinstieg beim Kunden
  • Job-Id9947

Ansprechpartner

Laura-Marie DreesbachRecruitment Consultant

E-Mail senden

Jetzt bewerben

Zurück zur Übersicht

Download

Jetzt Job teilen

Karrierewege mit ARTS

Unsere Erfolge

20 Jahre ARTS

Wer wir sind