Welcome! We detected, that you might need another language.
ContinueWeiter

Meister Verfahrenstechnik (m/w/d)

15.08.22

Als Experte für HR Services befähigt ARTS weltweit High-Tech-Unternehmen mit den besten Köpfen zu leistungsfähigeren und effizienteren Prozessen. Einer unserer Kunden ist die Synthos Schkopau GmbH. Das globale Chemieunternehmen, zu dessen Kunden die führenden Reifenhersteller Pirelli und Continental gehören, sucht als Initiator für Innovation aufgeschlossene Persönlichkeiten mit Ideenreichtum.

Sie lieben ganzheitliche und spannende Aufgaben, in die Sie Ihr ganzes Können und Wissen einbringen können? Sie agieren gern als Multiplikator und sind geübt im Umgang mit kommunikativ anspruchsvollen Situationen? Hier ist Ihre Chance. Als Meister Verfahrenstechnik bei unserem Kunden in Schkopau bei Halle (Saale) koordinieren Sie den Produktionsablauf und sind für die Einarbeitung neuer Kollegen für alle Teilanlagen sowie für die Wissensweitergabe über die Anlagentechnologie verantwortlich. 

Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 9 des Tarifvertrages der chemischen Industrie. Über die Anerkennung stufenlaufzeitrelevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden. 

Stellenangebot teilen

Stellenbeschreibung

Aufgaben

  • Koordination des Produktionsablaufes hinsichtlich der Durchführung von Reparaturen und Übermittlung von Reparaturanforderungen

  • Erstellung und Ergänzung von Arbeitserlaubnisscheinen sowie Überwachung der laufenden Produktionsanlagen (im Finishing)

  • Koordination, Einweisung und Unterstützung von Fremdfirmen (z.B. im Rahmen der Reinigung)

  • Ermittlung von Optimierungspotentiale der Prozesse, der Anlagen und des Prozessleitsystems und Ableitung entsprechender Maßnahmen

  • Ausführung von operativen Arbeiten des Schichtteams, First Line Maintenance Aktivitäten (z.B. Dichtung wechseln u.ä.) sowie von Tätigkeiten im Anlagenbereich (z.B. Sicherheitsrundgänge, Pumpenprüfung o.ä.)

  • Kontrolle, Entladung und Einlagerung von angelieferten Betriebsstoffen sowie Austausch von Rohstoffcontainern, Fässern und IBCs

  • Dokumentation von Equipment Problemen und sonstigen Auffälligkeiten im Logbuch

  • Unterstützung bei der Erstellung von Betriebshandbüchern, der Vorbereitung und Umsetzung von Projekten sowie bei der Durchführung, Vorbereitung und sicherheitstechnischen Begleitung geplanter Anlagenabstellungen

Anforderungen

  • Abgeschlossene Meister- oder Technikerausbildung (ausgebildete Berufsanfänger der Gruppe E10) bzw. langjährige relevante Berufserfahrung in der chemischen Industrie oder in einem ähnlichen technischen/verfahrenstechnischen Arbeitsbereich

  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung in der chemischen Industrie

  • Fundierte Kenntnisse in der mechanischen Verfahrenstechnik und der Instandhaltung

  • Spezialkenntnisse und Fertigkeiten im Anlagenbetrieb der Kautschukproduktion und der vorbeugenden Instandhaltung sowie über die komplexen technologischen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Anlagen / Anlagenteilen

  • Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Arbeits-, Gesundheits-, Umwelt-, Brand- und Explosionsschutzes 

  • Sicherer Umgang mit MS Office und Prozessleitsystemen

  • Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse sind von Vorteil

  • Bereitschaft zur Arbeit im vollkontinuierlichen Wechselschichtsystem (12 Stunden Schichten, 40 h pro Woche)

  • Teamplayer mit Analyse-, Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit

Unsere Leistungen

  • Sicherheit – Stabile Beschäftigung in einer motivierenden Arbeitsatmosphäre
  • Work-Life-Balance – flexible Arbeitszeitgestaltung und Möglichkeit zur Home-Office-Arbeit für die Büromitarbeiter
  • Familienfreundlich – im Krankheitsfall eines Kindes darf jeder Mitarbeiter 2 Tage/Monat zu Hause bleiben
  • Austausch & Interkulturalität – Arbeit in einem internationalen, kollegialen Team
  • Freie Gestaltung – Bereitstellung benötigter Werkzeuge in modernen Forschungseinrichtungen
  • Wissenstransfer – Zugang zu E-Learning Plattformen
  • Wachstum und Entfaltung – persönliche und berufliche Weiterentwicklung durch die Teilnahme an Schulungen & Workshops
  • Sozial – interessante Aktivitäten im Rahmen sozialer Initiativen
  • Tarifgerechte Vergütung – nach Tarifvertrag der Chemie-Industrie für die neuen Bundesländer und Ost-Berlin

Jobdetails

  • StandortSchkopau
  • Berufsfeld Handwerk, Sonstige
  • VertragsformDirekteinstieg beim Kunden
  • Job-Id9958

Ansprechpartner

Laura-Marie DreesbachRecruitment Consultant

E-Mail senden
+49 173 688 6431

Jetzt bewerben

Zurück zur Übersicht

Download

Jetzt Job teilen

Karrierewege mit ARTS

Unsere Erfolge

20 Jahre ARTS

Wer wir sind