Welcome! We detected, that you might need another language.
ContinueWeiter

Sachbearbeiter Schadensangelegenheiten (m/w/d)

01.06.21

Als Experte für HR Services befähigt ARTS weltweit High-Tech-Unternehmen im Rahmen der Personalvermittlung mit den besten Köpfen zu leistungsfähigeren und effizienteren Prozessen. Einer unserer Kunden ist die Autobahn GmbH des Bundes, welches das gesamte deutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert. Hier arbeiten Menschen mit innovativen Ideen und Visionen. Menschen, die mit ihrem Wissen und ihrem Tatendrang technische Erfolge erst möglich machen – Menschen wie Sie!

Sie sind ein zuverlässiger Teamplayer mit einer strukturierten und engagierten Arbeitsweise? Dann haben wir den perfekten Job für Sie. Bewerben Sie sich jetzt als Sachbearbeiter im Bereich Schadensangelegenheiten für die Niederlassung in Halle (Saale).

Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 9a entsprechend der tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung stufenlaufzeitrelevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis einschließlich 30.06.2021 ein.

Stellenangebot teilen

Stellenbeschreibung

Aufgaben

  • Abwicklung von Sachschadensersatz- und Entschädigungsforderungen gegen Dritte
  • Bearbeitung der Einwände gegen die Rechnungen, der Prüfberichte von Versicherungen und Sachverständigengutachten sowie von Anfragen
  • Regulierung der Schadensersatzansprüche
  • Widerspruchsbearbeitung bezogen auf die Mahnbescheide
  • Abstimmung zu Haftpflichtschäden mit der Rechtsabteilung sowie der Versicherung
  • Führung, Auswertung und Analyse zu Statistiken

Anforderungen

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise Zusatzqualifikation als Verwaltungsfachwirt
  • Alternativ abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Öffentliche Verwaltung, Verwaltungsökonomie, Wirtschaftsrecht o.ä.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im stellenrelevanten Tätigkeitsfeld
  • Kenntnisse der einschlägigen Rechtsnormen, Ordnungen sowie Gesetze
  • Routinierter Umgang mit SAP
  • Flexibler Teamplayer mit hoher Serviceorientierung

Unsere Leistungen

  • Mitwirkung an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Vergütung nach dem Haustarifvertrag TV-A
  • Zahlung eines 13. Monatsgehaltes
  • Altersvorsorge bei der VBL
  • 30 Tage Urlaub und eine Arbeitszeit von maximal 39h/Woche
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitmodell
  • Sehr gute Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung
  • Gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben
  • Erhältlichkeit von JobTickets für den ÖPNV

Jobdetails

  • StandortHalle (Saale)
  • Berufsfeld Administration / Verwaltung
  • VertragsformDirekteinstieg beim Kunden
  • Job-Id7490

Ansprechpartner

Annika HandrackRecruitment Consultant

+49 351 795 808 72

Jetzt bewerben

Zurück zur Übersicht

Download

Jetzt Job teilen

Karrierewege mit ARTS

Unsere Erfolge

20 Jahre ARTS

Wer wir sind