Ingenieur für Verbundwerkstoff-Technologien (m/w/d)

Stade | 3118

Die Zukunft der Technik wird von Menschen mit Visionen und innovativen Ideen geprägt - Menschen wie Ihnen! Als Experte für Ingenieur- und Fertigungsdienstleistungen, Ingenieurberatung und HR Services unterstützen wir seit fast 20 Jahren Kunden unterschiedlichster Hochtechnologiebranchen. Kommen Sie als einer von 500 Experten in unser Team und verschaffen Sie unseren Kunden an 25 Projektstandorten einen Vorsprung.

Haben Sie eine stets analytisch und strukturierte Herangehensweise? Dann werden Sie der neue Manufactuing Engineer im Bereich Entwicklung für carbonfaserverstärkten Kunststoff in Stade und begeistern Sie unseren Kunden Airbus Operations GmbH mit technischen Wissen und Durchsetzungsstärke! 

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Entwicklung von Prozessen und Methoden für Herstellung von carbonfaserverstärktem Kunststoff

  • Betreuung des Produktionsablaufs der Serienfertigung

  • Planung und Begleitung von Produktionsversuchen für die Einführung alternativer Materialien

  • Analyse von fertigungstechnischen Problemen beim Testen der Materialien sowie Definition, Einleitung und Verfolgen von Abstellmaßnahmen

  • Feststellung von Qualitätsabweichungen und Einleitung von Korrekturmaßnahmen

  • Angleichung der neuen Methoden und Prozesse im internationalen Rahmen

  • Management von Schnittstellen zu anderen Abteilungen, z.B. Fertigung, Engineering und Qualitätssicherung

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium im Flugzeugbau, in der Luft- und Raumfahrt oder im Bereich der Verbundwerkstoffe/Composites

  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Fertigung und Produktion sowie im Flugzeugbau

  • Erste Erfahrungen im Projektmanagement

  • Erfahrung im Bereich Manufacturing Engineering von Vorteil

  • Kenntnisse im Arbeiten mit carbonfaserverstärktem Kunststoff

  • Verhandlungssichere Deutsch- und versierte Englischkenntnisse

Unsere Leistungen

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

  • Equal-Pay-Modell

  • 30 Tage Urlaub ab Equal-Pay

  • Persönliche, standortnahe Betreuung

  • Übertarifliche Zuschläge und Zulagen

  • Jahressonderzahlungen

  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss

  • Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr Ansprechpartner

Kathleen Ullmann

ARTS
Airport Center Dresden
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden
Deutschland
kathleen.ullmann@arts.eu
+49 (0)351 / 795 808 68

Niederlassung

Niederlassung Hamburg

Hein-Saß-Weg 19
21129 Hamburg
+49 (0)40 / 554 354 950