Konstrukteur für Strukturreparaturen in der Luftfahrt (m/w)

Bremen | 20188074

Die Zukunft der Technik wird von Menschen mit Visionen und innovativen Ideen geprägt - Menschen wie Ihnen! Als Experte für Ingenieur- und Fertigungsdienstleistungen, Ingenieurberatung und HR Services unterstützen wir seit fast 20 Jahren Kunden unterschiedlichster Hochtechnologiebranchen. Kommen Sie als einer von 500 Experten in unser Team und verschaffen Sie unseren Kunden an 25 Projektstandorten einen Vorsprung.

Erweitern Sie Ihren beruflichen Erfolg als Projektleiter im Bereich High Lift und verwirklichen Sie Ihre Visionen gemeinsam mit ARTS. In Ihrer zukünftigen Position sind Sie in Bremen bei unserem Kunden Airbus Operations GmbH u.a. für In-Service Anfragen der Airbuskunden zu Schäden an Struktur, hinsichtlich Metalle und CFK verantwortlich.

Aufgaben

  • Definition und Nachweis von Reparaturen
  • Analyse von Schadensmeldungen für die gesamte Airbusflotte
  • Entwicklung, Formulierung und Darstellung von Lösungen bei In-Service-Anfragen mittels Beschreibungen, Skizzen oder Reparaturvorschlägen
  • Erstellung konstruktiver Strukturanalysen und Anweisungen
  • Bearbeitung höchstdringlicher Schadensmeldungen oder Reparaturen, z.B. von Aircraft on Ground (AOG) Schäden oder Reparaturen mit einer Reaktionszeit innerhalb von vier Stunden
  • Erstellung von Bauunterlagen sowie Wiederherstellung der Lufttüchtigkeit beschädigter Flugzeuge mittels programmübergreifender spezifischen Reparaturen und Anweisungen
  • Betreuung und Beratung von Suppliern und Partnern

Anforderungen

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium
  • Mehrjährige Erfahrung in der Konstruktion, Konfigurationsmanagement sowie in der Wartung und Instandhaltung
  • Praktische Erfahrung im Bereich High Lift erforderlich
  • Gute MS Office, SAP, ICC, CATIA V5, CCD, Primes, VPM, ZAMIZ sowie Taksy
  • Fließende Englisch- und fortgeschrittene Deutschkenntnisse
  • Flexibilität zur Rufbereitschaft erforderlich

Unsere Leistungen

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Equal-Pay-Modell inkl. 30 Tage Urlaub
  • Persönliche, standortnahe Betreuung
  • Übertarifliche Zuschläge und Zulagen
  • Jahressonderzahlungen
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr Ansprechpartner

Kathleen Ullmann
HR Management

ARTS
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden
Deutschland
kathleen.ullmann@arts.eu
+49 (0)351 / 795 808 68

Niederlassung

Niederlassung Hamburg

Hein-Saß-Weg 19
21129 Hamburg
+49 (0)40 / 554 354 950