Manufacturing Engineer FAL A350 XWB (m/w/d)

Hamburg | 1646

Die Zukunft der Technik wird von Menschen mit Visionen und innovativen Ideen geprägt - Menschen wie Ihnen! Als Experte für Ingenieur- und Fertigungsdienstleistungen, Ingenieurberatung und HR Services unterstützen wir seit fast 20 Jahren Kunden unterschiedlichster Hochtechnologiebranchen. Kommen Sie als einer von 500 Experten in unser Team und verschaffen Sie unseren Kunden an 25 Projektstandorten einen Vorsprung.

Erweitern Sie Ihren beruflichen Erfolg als Leiter der Produktionsprozesse in der Fertigstellung der A350 XWB und verwirklichen Sie Ihre Visionen gemeinsam mit ARTS. In Ihrer zukünftigen Position sind Sie in Hamburg bei unserem Kunden Airbus Operations GmbH u.a. für die Analyse der Abweichungen und das Verfolgen geeigneter Lösungen verantwortlich.

Aufgaben

  • Erzeugen von Transparenz bezüglich des Fortschritts der Sektionen

  • Priorisieren und Erarbeiten von Lösungsvorschlägen zum effizienteren Prozessablauf zur Sicherstellung der Qualität und des Lieferdatums

  • Integration der Kundenanforderungen durch enge Zusammenarbeit mit der FAL

  • Direkte Zusammenarbeit mit dem Management des FAL-Restarbeitsteams der A350 Sektionen in Toulouse

  • Übernahme von Projektarbeiten sowie Leitung von Klein- und Teilprojekten

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium im Wirtschafts- oder Ingenieurwesen, alternativ Studium mit Fachrichtung Produktionstechnik

  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Fertigung und Produktion, im Manufacturing Engineering und im Projektmanagement

  • Sicherer Umgang mit MS Office

  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Analytische und strukturierte Arbeitsweise

  • Dienstreisebereitschaft nach Toulouse erforderlich

Unsere Leistungen

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

  • Equal-Pay-Modell inkl. 30 Tage Urlaub

  • Persönliche, standortnahe Betreuung

  • Übertarifliche Zuschläge und Zulagen

  • Jahressonderzahlungen

  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss

  • Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Zuschuss zur ProfiCard des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV-Abo)

Ihr Ansprechpartner

Kathleen Ullmann

ARTS
Airport Center Dresden
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden
Deutschland
kathleen.ullmann@arts.eu
+49 (0)351 / 795 808 68

Niederlassung

Niederlassung Hamburg

Hein-Saß-Weg 19
21129 Hamburg
+49 (0)40 / 554 354 950