Manufacturing Process Engineer (m/w/d)

Hamburg | 1769

Die Zukunft der Technik wird von Menschen mit Visionen und innovativen Ideen geprägt - Menschen wie Ihnen! Als Experte für Ingenieur- und Fertigungsdienstleistungen, Ingenieurberatung und HR Services unterstützen wir seit fast 20 Jahren Kunden unterschiedlichster Hochtechnologiebranchen. Kommen Sie als einer von 500 Experten in unser Team und verschaffen Sie unseren Kunden an 25 Projektstandorten einen Vorsprung.

Erweitern Sie Ihren beruflichen Erfolg als Manufacturing Process Engineer FAL und verwirklichen Sie Ihre Visionen gemeinsam mit ARTS. In Ihrer zukünftigen Position sind Sie in Hamburg bei unserem Kunden Airbus Operations GmbH u.a. für die Erstellung und termingerechte Beauftragung der Versandaufträge für die in China und USA benötigten Komponenten verantwortlich.

Aufgaben

  • Kalkulation, Validierung und Beauftragung von Montageaufträgen in englischer Sprache für die "Airbus Joint Venture" FAL-China und USA IT

  • Sicherstellung der Kommunikation und Hilfestellung im internationalen Umfeld

  • Erstellung von ungeplanten Einzelaufträgen sowie Montagehandbüchern

  • Verantwortung für die vollständige und terminliche Umsetzung von Airbus-Designvorgaben in der Fertigung

  • Mitwirkung bei der Definition von Baugruppen in der Entwicklungsphase

  • Spezifizierung von Sonderfertigungsmitteln für die FAL China und USA

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium im Maschinenbau, Ingenieurwesen oder in der Luft- und Raumfahrt

  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeitsvorbereitung, Fertigung und Produktion, Manufacturing Engineering und im Qualitätsmanagement

  • Kenntnisse der FAL-Prozesse

  • Sicherer Umgang mit SAP R/3, TiCon, Taksy/Gesy/Tesy und zamiz

  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen nach China oder in die USA (1-2x pro Jahr für 1 Woche)

Unsere Leistungen

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

  • Equal-Pay-Modell

  • 30 Tage Urlaub ab Equal-Pay

  • Persönliche, standortnahe Betreuung

  • Übertarifliche Zuschläge und Zulagen

  • Jahressonderzahlungen

  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss

  • Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Zuschuss zur ProfiCard des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV-Abo)

Ihr Ansprechpartner

Kathleen Ullmann

ARTS
Airport Center Dresden
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden
Deutschland
kathleen.ullmann@arts.eu
+49 (0)351 / 795 808 68

Niederlassung

Niederlassung Hamburg

Hein-Saß-Weg 19
21129 Hamburg
+49 (0)40 / 554 354 950