Prozessingenieur (m/w/d)

Frankfurt am Main | 2139

Mit einem hohen Maß an Motivation und der besten Expertise arbeiten die Mitarbeiter von ARTS täglich daran die Visionen unserer Kunden zu realisieren. Mehr als 500 ARTSler gestalten an 25 internationalen Standorten die Zukunft der Technik bei international agierenden High-Tech-Unternehmen heute schon aktiv mit. Machen auch Sie gemeinsam mit ARTS Ihren Beruf zur Berufung.

Überzeugen Sie unseren Kunden Lufthansa Technik AG in Frankfurt am Main als Prozessingenieur mit einem umfangreichen, technischen Fachwissen, sehr guten Kenntnissen der betriebswirtschaftlichen Grundlagen und Zusammenhänge sowie hohem Verantwortungsbewusstsein. Freuen Sie sich auf ein motiviertes Team und spannende Aufgaben - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Aufgaben

  • Durchführung von FMEA und OEE-Analysen für betriebskritische und technisch komplexe Anlagen und Betriebsmittel

  • Prozessfähigkeitsanalysen erstellen

  • Entwicklung von KPI's und etablieren eines Verfügbarkeitsmonitorings

  • Ableitung und Weiterentwicklung der Instandhaltungsstrategie für technisch komplexe Anlagen

Anforderungen

  • Abgeschlossenes technisches Studium vorzugsweise der Fachrichtung Maschinenbau oder Wirtschafsingenieurwesen

  • Versierter Umgang mit SAP R3

  • Kenntnisse im Lean Management, in der Prozessoptimierung sowie in Prozessfähigkeitsanalysen wie Six Sigma oder OEE

  • Fließende Deutsch- und fortgeschrittene Englischkenntnisse

Unsere Leistungen

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

  • Überdurchschnittliche und leistungsgerechte Bezahlung

  • Übertarifliche Zuschläge und Zulagen

  • Jahressonderzahlungen

  • Persönliche, standortnahe Betreuung

  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss

  • Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr Ansprechpartner

Kathleen Ullmann

ARTS
Airport Center Dresden
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden
Deutschland
kathleen.ullmann@arts.eu
+49 (0)351 / 795 808 68

Niederlassung

Niederlassung Hamburg

Hein-Saß-Weg 19
21129 Hamburg
+49 (0)40 / 554 354 950