Softwareentwickler am Tornado (m/w)

Manching | 20187396

Die Zukunft der Technik wird von Menschen mit Visionen und innovativen Ideen geprägt - Menschen wie Ihnen! Als Experte für Ingenieur- und Fertigungsdienstleistungen, Ingenieurberatung und HR Services unterstützen wir seit fast 20 Jahren Kunden unterschiedlichster Hochtechnologiebranchen. Kommen Sie als einer von 500 Experten in unser Team und verschaffen Sie unseren Kunden an 25 Projektstandorten einen Vorsprung.

Erweitern Sie Ihren beruflichen Erfolg als Softwareentwickler am Tornado und verwirklichen Sie Ihre Visionen gemeinsam mit ARTS. In Ihrer zukünftigen Position sind Sie in Manching bei unserem Kunden Airbus Defence and Space GmbH u.a. für die Mitwirkung bei der Konzeption und Design von Tornado Operational Ground Support Systems (TOGSS) sowie bei der Implementierung einer grafischen Benutzeroberfläche verantwortlich.

Aufgaben

  • Erstellung umfangreicher zulassungsfähiger Dokumentation sowie Durchführung von Abnahmeprozeduren für das Luftfahrtamt der Bundeswehr (LufABw) und Güterprüfstelle (GPS)
  • Implementierung der Ladeprotokolle und der Programmlogik
  • Erstellung der Entwicklungsdokumentation für das zuständige Aufgabengebiet
  • Monitoring der Abnahmedokumentation gemäß Zulassungs- und Prüfprozeduren des öffentlichen Auftraggebers zur Vorlage bei GPS und LufABw
  • Mitwirkung bei Abnahmetests der Qualitätssicherung und der Güteprüfstellen sowie beim Endkunden (Compatibility Tests)
  • Analyse und Bewertung vorhandener Lade- und Kommunikationsprotokolle
  • Durchführung von Tests der TOGSS- Applikation in simulierter und realer Hardwareumgebung
  • Unterstützung bei der Erstellung von Konzepten für neue Ladesysteme und Testprozeduren

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder Informatik
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Engineering und Informationssysteme sowie 3 Jahre in der Luft- und Raumfahrt
  • Know-How in der Erstellung formaler Entwicklungsdokumentation
  • Gute Kenntnisse über die Zulassungs- und Prüfprozeduren von Luftfahrtamt der Bundeswehr (LufABw) und Güteprüfstelle (GPS)
  • Erfahrung im Bereich Radio Technical Commission for Aeronautics (RTCA) Document Entwicklungsstandards
  • Sehr gute Kenntnisse in objektorientierter Analyse und Design
  • Sicherer Umgang mit MS Office sowie Expertenkenntnisse in XML, UML, C++, Windows 7 & 10 , Windows API, MS Visual Studio, Java und Eclipse als auch in der Entwicklung von grafischen Benutzeroberflächen
  • Erfahrung in der Erstellung von Multi-Thread Anwendungen unter MS Windows und über Netzwerk Kommunikationsprotokolle
  • Sehr gute Kenntnisse über militärische Bussysteme und Interfaces wie Panavia Link, Stanag 3838 und Stanag 3910
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

Unsere Leistungen

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche und leistungsgerechte Bezahlung
  • Übertarifliche Zuschläge und Zulagen
  • Jahressonderzahlungen
  • Persönliche, standortnahe Betreuung
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr Ansprechpartner

Hagen Bierstedt

ARTS
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden
Deutschland
hagen.bierstedt@arts.eu
+49 (0)351 / 795 808 44

Niederlassung

Niederlassung München

Sonderflughafen Oberpfaffenhofen Friedrichshafener Straße 3
82205 Gilching
+49 (0)89 / 978 962 110