Spezialist Datenanalyse (m/w/d)

Hamburg | 3425

Mit einem hohen Maß an Motivation und der besten Expertise arbeiten die Mitarbeiter von ARTS täglich daran die Visionen unserer Kunden zu realisieren. Mehr als 500 ARTSler gestalten an 25 internationalen Standorten die Zukunft der Technik bei international agierenden High-Tech-Unternehmen heute schon aktiv mit. Machen auch Sie gemeinsam mit ARTS Ihren Beruf zur Berufung.

Leisten Sie mit Ihrer analytischen Denkweise und Ihren außerordentlichen Überzeugungsfähigkeiten Ihren Beitrag zum Geschäftserfolg unseres Kunden Airbus Operations GmbH. Als Experte in der Datenanalyse in Hamburg ermitteln Sie Informationen für die strategische und taktische Planung im Bereich Spares Business und generieren somit Input für zukünftige Ausrichtungen der Geschäftsprozesse und Services.

Aufgaben

  • Erfassung der Materialbewegungen über die gesamte Supply Chain

  • Monitoring von Beständen und Bestandsveränderungen

  • Identifizierung von Optimierungspotenzialen

  • Reporting sowie Verfolgung und Kontrolle der Projektabschnitte

  • Entwicklung von Vorschlägen für die Verbesserung der Kundenprozesse und der Lieferkette

  • Ausarbeitung und Durchführung von Kundenschulungen

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium in Betriebswirtschaft oder Supply Chain/Logistics

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Supply Chain/Logistics

  • Erfahrung in der Datenanalyse und gute Kenntnisse im Projektmanagement

  • Versierter Umgang mit MS Office und SAP

  • Kenntnisse mit Dispo Cockpit von Vorteil

  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

Unsere Leistungen

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

  • Überdurchschnittliche und leistungsgerechte Bezahlung

  • Übertarifliche Zuschläge und Zulagen

  • Jahressonderzahlungen

  • Persönliche, standortnahe Betreuung

  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss

  • Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr Ansprechpartner

Kathleen Ullmann

ARTS
Airport Center Dresden
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden
Deutschland
kathleen.ullmann@arts.eu
+49 (0)351 / 795 808 68