Supply Chain Manager (m/w/d)

Augsburg | 4427

Mit einem hohen Maß an Motivation und der besten Expertise arbeiten die Mitarbeiter von ARTS täglich daran die Visionen unserer Kunden zu realisieren. Mehr als 500 ARTSler gestalten an 25 internationalen Standorten die Zukunft der Technik bei international agierenden High-Tech-Unternehmen heute schon aktiv mit. Machen auch Sie gemeinsam mit ARTS Ihren Beruf zur Berufung.

Sie übernehmen gern Verantwortung und möchten Ihr Talent in einem innovativen Umfeld beweisen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Supply Chain Manager bei unserem Kunden Premium AEROTEC GmbH in Augsburg.

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Beurteilung von Lieferanten und Assessments

  • Prüfung von Vertragsdokumenten und der relevanten Qualitätsdaten der Lieferanten 

  • Analyse des Technologie- und Fertigungsportfolios bestehender und potentieller neuer Lieferanten inklusive der Lieferanten-Performance bzw. -Überwachung

  • Mitwirkung in der Vorbereitung von Ausschreibugen und Unterstützung der multifunktionalen Teams während der Ausschreibungsphase

  • Auswertung und Evaluierung der Lieferantenqualifikation, der Kapazitäten, der Ressourcen sowie der Fertigungsfähigkeiten

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Ingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation

  • Kenntnisse im Bereich Supply Chain Management von Vorteil

  • Erste Erfahrungen mit SAP wünschenswert

  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse

  • Organisationstalent mit unternehmerischer Denk- und Arbeitsweise

Unsere Leistungen

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche und leistungsgerechte Bezahlung
  • Übertarifliche Zuschläge und Zulagen
  • Jahressonderzahlungen
  • Persönliche, standortnahe Betreuung
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr Ansprechpartner

Bianca Schäfer

ARTS
Airport Center Dresden
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden
Deutschland
bianca.schaefer@arts.eu
+49 (0) 351 / 795 808 39