ARTS auf der Aircraft Interiors Expo Hamburg

Auf der diesjährigen AIX vom 02.-04.04.2019 präsentiert ARTS seine Lösungen und Projekte für Unternehmen in den Bereichen Ingenieur- und Fertigungsdienstleistungen, Technologieberatung und HR Services.

An 5 Niederlassungen (Dresden, Hamburg, München, Toulouse, Sevilla) und über 25 Projektstandorten arbeiten täglich mehr als 500 technische und kaufmännische Mitarbeiter daran, die Visionen von ARTS-Kunden zu realisieren.

Im Bereich Cabin Interior verfügt ARTS über zahlreiche Projekterfahrungen und stellt seine Expertise bei Upgrades, Retrofits und Refurbishments unter anderem im A380 und A330 unter Beweis.

„Als Experte und Partner für Ingenieur- und Fertigungsdienstleistungen,Technologieberatung und HR Services, haben ARTS-Kunden den Vorteil, dass wir als ganzheitlicher Lösungsanbieter Synergieeffekte effizient und gewinnbringend nutzen und individuelle Ansätze in diesen Dienstleistungsbereichen anbieten können.“ so Gerald Unger, CEO und Gründer von ARTS.

In der ersten April-Woche präsentiert ARTS sein Portfolio auf der Aircraft Interiors Expo in Hamburg. Interessierte können hier mit dem Luft- und Raumfahrtexperten ins Gespräch kommen und sich über die zahlreichen Projekte von ARTS informieren. Aktuell verantwortet ein ARTS-Projektteam die Line Maintenance der Beluga-Flotte in Kooperation mit Sabena Technics, ein anderes Team ist bei ATR Aircraft im Einsatz und unterstützt die Wartung und Installation mechanischer Systeme.

Mit mehr als 500 Ausstellern ist die Aircraft Interiors Expo (AIX) die europäische Messe für Innovationen im Bereich Kabineninnenraum für die Luftfahrt, In-Flight-Entertainment und Passagierdienste. Sie bietet eine Plattform, sich mit internationalen Lieferanten aus der Luftfahrt zu vernetzen und Trends in der Flugzeuginnenausstattung kennenzulernen. In diesem Jahr werden über 18.400 Fachbesucher erwartet.

Besuchen Sie ARTS am Stand 6C80 in Halle B6 am Hanse Pavillon und erfahren Sie, wie ARTS Ihr Unternehmen unterstützen kann, damit Sie sich auf Ihr erfolgreiches Kerngeschäft konzentrieren können.

Diesen Artikel teilen: