ARTS auf der Aircraft Interiors Expo 2017

ARTS präsentiert sich auch in diesem Jahr auf dem Hanse-Pavilion bei der Aircraft Interiors Expo (AIX) vom 04. bis 06. April in Hamburg. Auf der diesjährigen AIX rückt ARTS seinen Geschäftsbereich Solutions, der sich auf Engineering und Production Services konzentriert, näher in den Fokus.

© Aircraft Interors Expo

Am Stand 6C80 in Halle 6 stellt ARTS seine Sparte Solutions näher vor. „Wir freuen uns, den Fachbesuchern von unseren aktuellen Projekten im Bereich Kabineninnenraum zu berichten.“, so Heike Ostendörfer Niederlassungsleiterin in Hamburg. Bei internationalen Wartungsunternehmen und Fluggesellschaften führt die Structure Repair Crew von ARTS Solutions unter anderem Wartungs- und Reparaturarbeiten im Bereich der A380 Doors sowie der A380 Seat Rails durch.

ARTS präsentiert sich auf dem Hanse-Pavilion in Halle 6. "Der Gemeinschaftsstand des Verbandes Hanse-Aerospace e.V. ist ideal für klein- und mittelständische Unternehmen, um sich auf einer der größten Ausstellerflächen stärker zu vernetzen und in den Interessensfokus der Fachbesucher zu rücken.“, so Cornelia Koehler, Project Manager von der Hanse-Aerospace Wirtschaftsdienst GmbH. In diesem Jahr wird zudem der US-Bundesstaat Washington mit insgesamt zehn Ausstellern zu Gast auf dem Hanse-Pavilion sein.

Die Aircraft Interiors Expo ist mit ihren 550 Ausstellern die europäische Messe für Innovationen im Bereich Kabineninnenraum für die Luftfahrt, In-Flight-Entertainment, Konnektivität und Passagierdienste. Die Hamburger Messe am Messeplatz 1 bietet eine Plattform, sich mit internationalen Lieferanten aus der Luftfahrt zu vernetzen, Trends in der Flugzeuginnenausstattung kennenzulernen und Geschäfte mit großen internationalen Fluggesellschaften zu generieren. In diesem Jahr werden 18.400 Fachbesucher erwartet.

Diesen Artikel teilen:
Das könnte Sie ebenfalls interessieren:
ARTS auf der Online-Karrieremesse „SkyForward“
ARTS mit Präsenz im Nahen Osten
ARTS erhält Re-Zertifizierung für luftfahrtspezifische EN 9100