Welcome! We detected, that you might need another language.
ContinueWeiter

Informatiker :innen Gehalt: Ein Überblick über Einflussfaktoren und Verdienstmöglichkeiten

Gehaltsaspekte in der IT-Branche

Informatiker:innen sind Meister der Software und der Informationstechnologie und halten Unternehmen mit Kreativität, Wissen und Geduld auf dem aktuellen Stand der Technik. Die Einsatzmöglichkeiten sind überaus vielfältig und das Berufsfeld ist einer immer digitaler werdenden Arbeitswelt gefragter denn je. Bereits 2021 waren laut Digitalverband Bitcom 96.000 Stellen deutschlandweit unbesetzt. Der Studie zur Folge verfügt jedes zweite Unternehmen in Deutschland über freie IT-Stellen unterschiedlicher Couleur. Das wirkt sich selbstverständlich auch positiv auf das Informatiker :innen Gehalt aus. Informatiker:innen übernehmen Aufgaben in der IT und in der Softwareentwicklung. Sie sind beispielsweise für die Ausrüstung aller Mitarbeitenden mit der nötigen Hard- und Software zuständig, versorgen diese mit regelmäßigen Updates und unterstützen bei der Problemlösung. Außerdem entwickeln sie Softwarelösungen für konkrete Anwendungsfälle in allen Unternehmensbereichen und für externe Kunden. Im Bereich der Informatik existiert eine Vielzahl verschiedener Jobs mit unterschiedlichen Zugangsvoraussetzungen. Es finden sich sowohl Studiengänge im Bereich der Informatik als auch duale Ausbildungen und anerkannte Ausbildungsberufe, etwa als Fachinformatiker:in mit verschiedenen Schwerpunkten. Wichtig für die Arbeit in der Informatik ist ein allgemeines Interesse an Zahlen und Computern sowie an der Lösung abstrakter Aufgabenstellungen. Darüber hinaus sollten Informatiker:innen über eine hohe Fähigkeit zum abstrakten und logischen Denken sowie ausgeprägtes mathematisches und technisches Wissen verfügen. Eine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise, Geduld und Durchhaltevermögen sowie die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung sind weitere nützliche Eigenschaften.In Deutschland beträgt laut dem Portal Stepstone.de das durchschnittliche Bruttojahresgehalt eines Informatikers etwa 51.800 € brutto/Jahr €.  

Diese Grafik zeigt das durchschnittliche Jahresgehalt von Informatiker:innen.

Jetzt teilen

Berufserfahrung

Berufserfahrung ist ein zentraler Einflussfaktor, wenn es um das Informatiker :innen Gehalt geht. In der Welt der Informationstechnologie ist praktische Erfahrung oft genauso wichtig wie formale Qualifikationen. Unternehmen schätzen die Fähigkeiten und Kenntnisse, die Informatiker:innen im Laufe ihrer Karriere erwerben. Mit zunehmender Berufserfahrung steigt auch die Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt, was sich direkt auf das Gehalt auswirken kann. Kontinuierliche Weiterbildung und das Sammeln von praktischen Erfahrungen und beruflichen Fähigkeiten, ist in der hochgradig dynamischen IT-Branche essentiell, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Branche 

Das breit gefächerte Berufsfeld ermöglicht diverse Karrierewege. Allerdings spielt die Wahl der Branche eine entscheidende Rolle, wenn es um das Informatiker :innen Gehalt geht. Besonders vielversprechende Perspektiven finden sich beispielsweise in der Automobilindustrie. Hier kannst du bereits zu Beginn der Karriere mit einem Jahresbrutto von 51.800 Euro zu rechnen. Ähnlich attraktive Gehaltsaussichten bieten sich auch im medizinischen Bereich für Informatiker:innen. Im Branchenvergleich schneiden hingegen die Medien am unteren Ende ab.

Unternehmensstandort

Die regionale Lage des Arbeitgebers hat einen erheblichen Einfluss auf das Informatiker :innen Gehalt. Es zeigt sich, dass in den alten Bundesländern durchschnittlich rund 13 Prozent mehr verdient wird als im Osten der Republik, einschließlich Berlin. Diese regionalen Unterschiede machen deutlich, wie wichtig es ist, bei Gehaltsverhandlungen den Arbeitsort im Auge zu behalten. Eine fundierte Kenntnis der regionalen Gehaltsstrukturen ermöglicht es Informatiker:innen, realistische Gehaltsvorstellungen zu formulieren und die bestmögliche Vergütung für ihre Qualifikation und Erfahrung zu erzielen.

Unternehmensgröße

In der IT-Branche variiert das Informatiker: innen Gehalt nicht nur je nach Qualifikation und Erfahrung, sondern auch abhängig von der Unternehmensgröße. Große Konzerne neigen dazu, großzügigere Gehälter anzubieten als kleinere oder mittelständische Unternehmen. Doch sollte dies nicht der alleinige Entscheidungsfaktor bei der Wahl des Arbeitgebers sein. Oftmals gehen mit höheren Gehältern in großen Konzernen auch unpersönlichere Arbeitsumgebungen und klarere Hierarchien einher. Im Gegensatz dazu mag das Gehalt in einem Start-Up niedriger ausfallen, bietet jedoch flache Hierarchien und die Möglichkeit, kontinuierlich dazuzulernen und sich rasch auf der Karriereleiter zu entwickeln.

Qualifikation und Spezialisierung

Die Zahl der Informatikstudierenden in Deutschland steigt in den letzten Jahren konstant. Auch die Qualität des Abschlusses hat einen direkten Einfluss auf das Informatiker :innen Gehalt. Absolvent:innnen, die einen Bachelor-Abschluss in Informatik vorweisen können, verdienen mehr als ihre Kolleg:innen mit einer reinen Informatikausbildung. Absolvent:innen mit einem Master-Abschluss in Informatik profitieren von noch positiveren Gehaltsaussichten, die oft mehrere Tausend Euro pro Jahr betragen. Trotz dieser Unterschiede ist die Informatik einem raschen Wandel unterworfen, so dass praktische Erfahrung oft genauso wichtig ist wie die theoretische Grundlage. Eine Karriere in der IT-Branche erfordert aber nicht unbedingt ein Studium. Eine Ausbildung zum/zur Fachinformatiker:in mit verschiedenen Schwerpunkten wie Anwendungsentwicklung, Systemintegration oder digitale Vernetzung bietet ebenfalls vielversprechende berufliche Perspektiven. Allerdings liegt das Informatiker :innen Gehalt von Fachinformatiker:innen in der Regel unter dem ihrer studierten Kolleg:innen.

Laut dem Gehaltsportal gehalt.de beträgt das Durchschnittsgehalt für Fachinformatiker:innen etwa 46.895 Euro brutto pro Jahr. Die rasante Entwicklung der Informationstechnologie hat die Nachfrage nach Fachwissen in bestimmten Bereichen erhöht. Informatiker:innen, die sich auf gefragte Technologien wie Künstliche Intelligenz, Cybersecurity oder Cloud Computing spezialisieren, können oft mit höheren Gehältern rechnen. Unternehmen honorieren die Expertise in Nischenbereichen, da sie zur Lösung komplexer Herausforderungen beiträgt. Die Spezialisierung ermöglicht nicht nur eine differenzierte Positionierung auf dem Arbeitsmarkt, sondern schlägt sich auch im Informatiker :innen Gehalt nieder. In der heutigen dynamischen IT-Landschaft kann die Wahl der richtigen Spezialisierung daher wesentlich dazu beitragen, das Informatiker :innen Gehalt zu maximieren und gleichzeitig die beruflichen Perspektiven zu erweitern.

Ausbildung

  • Studium Informatik
  • Ausbildung zum Fachinformatiker

Hard Skills

  • Programmierung Datenbankmanagement
  • Webentwicklung
  • Betriebssystemkenntnisse
  • Algorithmen und Datenstrukturen
Hochschulmarketing

Weiterbildung

  • Spezialisierungen in Datenwissenschaft oder KI Ausbildung in Cloud-Technologien
  • Data Science-Kurse
  • Internationale Blockchain-Schulungen
Employer Branding

Soft skills

  • Problemlösungskompetenz
  • Kreativität 
  • Flexibilität
Kostensparend

Gehalt

  • Durchschnittsgehalt von 45.000 bis 60.000 Euro Euro brutto im Jahr
Job Multiposting

Verwandte Berufe

Ihr neuer Job als Informatiker:in

Sie sind bereit sich neuen Herausforderungen zu stellen? Unabhängig davon, ob Sie bereits umfassende Berufserfahrung mitbringen oder am Anfang Ihrer Karriere stehen. Schauen Sie in unsere Stellenbörse und entdecken Sie spannende Karrierechance. Bewerben Sie sich noch heute!

Land
Berufsfeld
Vertragsform
10 Jobs gefunden
Erhalte neue Jobs per E-Mail: Jobalarm aktivieren
15.04.24

Informatiker als Projektmanager Kalibrierung (m/w/d)

Hamburg Finkenwerder IT Luftfahrt Projektmanagement Arbeitnehmerüberlassung
09.04.24

Fachinformatiker IT Support (m/w/d)

Halle (Saale) IT Direkteinstieg beim Kunden
09.04.24

Fachinformatiker IT Support (m/w/d)

Erfurt IT Direkteinstieg beim Kunden
28.03.24

Netzwerkadministrator für kritische Infrastrukturen (m/w/d)

München Elektrik / Elektrotechnik IT Direkteinstieg beim Kunden
28.03.24

Informatiker als IT Systemadministrator (m/w/d)

München Elektrik / Elektrotechnik IT Direkteinstieg beim Kunden
25.03.24

Fachinformatiker als IT Systemadministrator (m/w/d)

München Elektrik / Elektrotechnik IT Direkteinstieg beim Kunden
08.04.24

Informatiker als Projektmanager (m/w/d)

Düsseldorf IT Direkteinstieg beim Kunden
08.04.24

Wirtschaftsinformatiker (m/w/d)

Düsseldorf IT Direkteinstieg beim Kunden
08.04.24

Informatiker als IT Architekt (m/w/d)

Düsseldorf IT Direkteinstieg beim Kunden
03.04.24

Informatiker als IT Auditor (m/w/d)

Bonn IT Sonstige Direkteinstieg beim Kunden
Mehr laden

von 10 Jobs angezeigt

Weitere Informationen

Jetzt bewerben!

Initiativbewerbung

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Jetzt Newsletter abonnieren!

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Bitte bestätigen Sie die Datenschutzerklärung.
Das Captcha wurde nicht akzeptiert.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte prüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach und aktivieren Sie Ihr Newsletter-Abo.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.