Welcome! We detected, that you might need another language.
ContinueWeiter

Resilienztraining mit ARTS

Ein strategisch ausgerichtetes Resilienztraining sichert in Zukunft die Arbeits- und Leistungsfähigkeit Ihres Teams. Die Belastungen der aktuellen Situation, ob nun im Home-Office oder im produzierenden Bereich sind für Ihre Mitarbeiter :innen nicht immer einfach wegzustecken. Gesunde Selbst- und Mitarbeiterführung wird in Zukunft eine entscheidende Komponente sein.
Auch unseren Kolleg :innen geht es so, daher haben wir für uns ein System erarbeitet, welches auf verschiedene Säulen aufbaut, um jedem unserer Mitarbeitenden genau das an die Hand zu geben, was er/sie aktuell benötigt. Gesundes, körperliches und zufriedenes Wohlbefinden der Mitarbeiter :innen wirkt sich auch auf die Kreativität, das Engagement und die Identifikation mit Ihrem Unternehmen aus.

 

Resilienztraining mit ARTS

Zufriedene Kunden

Wie funktioniert Resilienztraining mit ARTS?

Das wiedergewonnene Wohlbefinden unserer Kolleg :innen hat uns angespornt, unser Resilienztraining auch unseren Partner :innen und Kund :innen zur Verfügung zu stellen. Wir haben unser System für Sie in einer Kurzform zusammengefasst. Durch verschiedene Formate unterstützen wir Mitarbeitende und Führungskräfte dabei, in allen Situationen zufrieden, gesund und leistungsfähig zu bleiben. 

Unser Resilienztraining:

  • Grundlagentraining Resilienz: Im Grundlagentraining legen wir den Schwerpunkt auf Resilienz als einzelne Kompetenz, die erlern- und trainierbar ist. Die auf Basis der Persönlichkeit, mit theoretischem Wissen und kontextabhängigen Erfahrungen zu einem angemessenen Verhalten in herausfordernden Situationen führt. Hierbei geht es um die individuelle Definition - was bedeutet Resilienz für mich, welche Schutz- und Risikofaktoren gibt es in meinem (Arbeits-)Leben bereits und wo habe ich Entwicklungsfelder. 

Darüber hinaus haben wir das System für die Arbeitswelt noch einmal aufgebrochen. Daraus sind 3 Module entstanden, die jeweils für sich allein stehen können. In der Gesamtbetrachtung liefern diese jedoch einen ganzheitlichen Ansatz für unsere herausfordernde und stressige Arbeitswelt

  • Modul 1 “Time to take control”: Selbstmanagement & Arbeitsgestaltung - Oftmals halten uns individuelle Erfolgsverhinderer davon ab, wirklich unser volles Potenzial auszuleben, daher beschäftigen wir uns in dieser Säule mit der Selbstentwicklung, die Selbstorganisation ermöglicht und eine erfolgreiche Arbeitsgestaltung mit entsprechenden Tools zum Stress- und Zeitmanagement beinhalten.
     
  • Download Modul-Details

 

  • Modul 2 “It’s on ME”: Mentale Stabilität & Fokus - Neben Routinen erleichtern uns grundlegende Dinge, wie die innere Stabilität, Kenntnisse über eigene Bedürfnisse und Vorstellungen, die Rückkehr zu Konzentration und in den Fokus.  Eine bewusste Lebensweise hilft uns bei der  Bewältigung herausfordernder Situationen oder Phasen. Wir bauen die Grundlage auf, um stabil in allen Lebenslagen zu bleiben.
     
  • Download Modul-Details

 

 

  • Modul 3 “A powerful mind and body”: Ernährung & Bewegung - Wir haben verlernt auf unseren Körper zu hören. Erholung, Schlaf sowie Bewegung im Alltag sind wichtige Bestandteile für unser Wohlbefinden. Doch diese leiden neben der Ernährung in stressigen Phasen oft als Erstes. Daher ist uns dieser Teil genauso wichtig, denn er hilft Stress zu bewältigen und zu erkennen, wann wir in den roten Bereich kommen. Gleichzeitig existieren unzählige Mythen und Unwahrheiten, die uns daran hindern, einen individuellen Weg zu finden. Unser Ansatz fokussiert sich daher auf Grundlagen und Basics, die auf der Suche nach dem eigenen Umsetzungspfad entscheidend sind. 
     
  • Download Modul-Details

 

Unser Resilienztraining - Ihre Vorteile

  • Mit unseren Schwerpunkten legen Sie den Grundstein für die Entwicklung dieser entscheidenden Kompetenz, zum Erhalt des Wohlbefindens, der Leistungsfähigkeit und Produktivität für Ihre Mitarbeiter:innen, Führungskräfte und das gesamte Unternehmen.
  • Sie erhalten eine einzigartige Kombination von Bausteinen, die wir als essenziell für erfolgreiches und vor allem gesundes Arbeiten und Führen sehen.
  • Wir kombinieren die Sichtweisen der Persönlichkeitsentwicklung & dem Resilienzcoaching  mit der Sportphysiotherapie und dem Gesundheitscoaching. Dieser Mix verbindet bewährtes Wissen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse, die zusammen für Sie eine nachhaltige Strategie ergeben.
  • Mit unsern kleinen Schritten erarbeiten Sie und Ihre Mitarbeiter:innen eine große Wirkung auf lange Sicht, die eine gesundheitsfördernde Atmosphäre schaffen.
  • Stärken Sie mit uns die Mitarbeiterzufriedenheit durch eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und reduzieren Sie nachweislich die Fehlzeiten.
  • Sie denken über den Tellerrand des Arbeitsschutzes hinaus und sorgen mit unserer Hilfe für eine echte Life-Work-Balance.

Resilienztraining - Unsere Qualifikationen

Unsere Gesundheitsexperten

  • Aus unserer Erfahrung in der HR Beratung können wir auf die Zusammenhänge zwischen Struktur, Prozessen und den agierenden Menschen eingehen.
  • Daniel Nehring - selbständiger Sportphysiotherapeut und Personal Trainer. Er ist außerdem auch Geschäftsführer von SPRISE, einem Unternehmen für betriebliche Gesundheitsförderung. Er beschäftigt sich seit über 17 Jahren mit dem Thema Bewegung und Gesundheit und seit ca. 10 Jahren mit BGM.

Unser Antrieb

  • Wir wollen eine Antwort darauf liefern, wie wir das Arbeitsleben gestalten dürfen, damit es positive Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlergehen der Mitarbeitenden hat – ohne dabei die Produktivität zu gefährden.
  • Eine nachhaltige Integration von betrieblicher Resilienz ist immer auch ein Kulturwandel im Bereich Führung und Selbstmanagement, den wir mithilfe unserer Erfahrung aus Coachings erleichtern wollen.
  • Resilienz 2.0  ist mehr als Widerstandsfähigkeit. Sie dient uns durch Anpassungsfähigkeit als  eine Zukunftskompetenz in unserer dynamischen Welt, die als Stabilitätsfaktor dazu dient, genau diesen Unsicherheiten bzw. plötzlichen Veränderungen stark begegnen zu können und gleichzeitig für sich selbst in Balance zu bleiben.



Lösungen für Ihr Resilienztraining mit ARTS

#kurzfristige Lösungen:

Impulsvorträge & Gesundheitstag
Der Einstieg zu genau Ihrem Themenfeld für Ihre Führungskräfte, Ihr Team oder Ihre gesamte Mitarbeiterschaft. Unser Ansinnen ist ein Workshop im kleinen Format
(interaktiv und informativ)
Je nach Wunsch gestalten wir zwischen 20 - 60min oder einen gesamten Resilienztag.

Kontaktieren Sie uns

 

 

#mittelfristige Lösungen:

Intensivworkshops
Ob zu einem Modul oder als Einstieg in die ganzheitliche Betrachtung. Mit uns erhalten Sie einen maßgeschneiderten 1-3 Tage Workshop mit dem Fokus auf Umsetzungserfolge, denn nur mit einfach integrierbaren Lösungen erhalten Sie einen nachhaltigen Effekt. Das Kursprogramm stimmen wir im Vorfeld mit Ihnen ab und bringen unsere Erfahrung aus bisherigen Trainings ein.

Kontaktieren Sie uns

 

 

#langfristige Lösungen

Modulare Begleitung
Jedes Thema kann in einer wochenweisen Begleitung durch Einzel- oder Teamcoachings mit Workbookaufgaben erarbeitet werden. Die Flexibilisierung des Lernens in Verbindung mit paralleler Umsetzung über eine begleitete Periode, verspricht eine nachhaltige Integration in den Arbeitsalltag und die ganzheitliche Etablierung von Resilienz in Ihrer Organisation.

Kontaktieren Sie uns

 

Resilienztraining für ein mittelständisches Unternehmen im Dienstleistungssektor

Spätestens mit der Pandemie nahm die Bedeutung der psychischen und physischen Gesundheit der Mitarbeitenden zu. Die Herausforderungen der aktuellen Wirtschaftssituation und dem dynamischen System führten immer mehr zur Belastung der Kollegen. Hinweise auf eine gesunde Sitzhaltung, regelmäßige Pausen und eine ausgewogene Life-Work-Balance waren bereits kommunikativ im Führungsalltag integriert, sodass es einer neuen Herangehensweise für eine nachhaltige Umsetzung bedurfte.

Anforderungen:

Resilienz sollte über einzelne, arbeitsbezogene Themenfelder in den bestehenden Weiterbildungskatalog eingearbeitet werden.  

Lösung:

Wir haben ein individuell zusammengestelltes 12-wöchiges Angebot aus den bestehenden Modulen zum Thema Resilienz mit dem Kunden entworfen. Dieses beinhaltete neben Intensivworkshops zu Themen, wie Regeneration und Schlaf, sowie Basics zu leichter Ernährung im Home-Office auch gezielte Diagnostik bei Kollegen mit wiederkehrenden Schmerzen, z.B. im Rücken. Darüber hinaus gab es hierarchieübergreifende Online- und Präsenz-Workshops zu Themen, wie Persönlichkeit, individueller Stressbewältigung, Zeitmanagement und dem eigenen Wertesystem. Die unterschiedlichen Anforderungen des Arbeitsalltags konnten mithilfe einer Kombination aus Online-Workshops, Gruppenterminen und individuellen Coachings sowie Peer-Group-Treffen Rechnung getragen werden. 

Ergebnis:

Nach Abschluss des Zyklus haben wir eine Nachbearbeitung in freiwilligen Gruppen angeschlossen, die je nach Bedarf einen Coach zur Seite gestellt bekamen. Die Abschlussbefragung zeigte eine deutliche Verbesserung (3-5 Prozentpunkte) bei der Bewältigung von Stress, im allgemeinen Wohlbefinden und der Zufriedenheit.

 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Resilienztraining

Bringt die Förderung der Resilienz und Gesundheit meiner Mitarbeiter mehr als es kostet?

Der durchschnittliche Krankenstand eines Mitarbeiters sind mit 10,9 Arbeitstagen leicht angestiegen. Bedenklich ist die Ausfallzeit bei Krankheiten, die auf einer psychischen Ursache basieren. In diesem Fall sind es im Durchschnitt 38,9 Arbeitstage, die als Fehlzeit anfallen und ein Mitarbeiter für die Genesung benötigt, d.h. dreimal so viele. Die Förderung der Resilienz, insbesondere der psychischen Gesundheit der Mitarbeiter ist folglich eine Investition in die Arbeits- und Leistungsfähigkeit und kein unnötiger Kostentreiber. Im Gegenteil, sie arbeiten sogar darauf hin, Kosten zu vermeiden (Überstunden und Überlastung der einspringenden Kollegen, Folgekosten für eine Rekrutierung, Einarbeitungszeiten, etc.)

Resilienztraining oder ein anderer Service von ARTS? Was brauche ich wirklich?

Dieser Service ist der richtige für Sie, wenn Sie aktiv an Ihrer eigenen mentalen Gesundheit oder der Ihrer Mitarbeiter arbeiten wollen. Unser System ist auf den Grundpfeilern für Resilienz und mentaler Gesundheit aufgebaut. Es umfasst aus unserer Sicht alle wesentlichen Bestandteile, gleichzeitig bleibt es flexibel, sodass wir Ihre individuelle Situation und weitere Spezialthemen, wie Arbeit im Home-Office, Life-Work-Balance oder Teamgesundheit jederzeit integrieren können.

In einem unverbindlichen Erstgespräch nähern wir uns genau der Lösung an, die für Sie relevant ist.

Warum sollte ich die Resilienz meiner Mitarbeiter fördern?

Für viele Unternehmen hat sich die bisher geleistete Arbeit im Bereich des Resilienztrainings als Erfolgsfaktor und absoluter Wettbewerbsvorteil herausgestellt, da ihre Teams mit den agierenden Mitarbeiter:innen sehr gut auf den Umgang mit Stress vorbereitet waren. Sie bleiben leistungsfähig und gesund, selbst in herausfordernden und stressigen Situationen verlieren sie weder ihre Gelassenheit noch ihr positives Denken. Auch die Fehlzeiten bleiben unverändert oder sanken sogar noch mit der Umstellung auf remote Work. In Mitarbeiterbefragungen sehen wir immer wieder, dass die Mitarbeitenden der Unternehmen, die zuvor bereits Trainings zur Stressbewältigung und Selbstorganisation bzw. gesunder Führung oder Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefördert haben, sogar eine gestiegene Zufriedenheit angeben.
Die Förderung erhöht also nicht nur die Widerstandsfähigkeit ihrer Belegschaft, sondern ihres gesamten Unternehmens. Sie trägt zur Stabilität Ihres gesamten Teams bei und reduziert Fehlzeiten, die aufgrund psychischer Belastungen im letzten Jahr einen immensen Zuwachs zu verzeichnen haben, indem Ihre Mitarbeiter:innen lernen, genau mit diesen Herausforderungen in gesunder Art und Weise umzugehen.

 

Wollen Sie lieber fragen, statt zu lesen?

Sie suchen für sich oder Ihre Mitarbeiter neue Impulse und ein bestehendes System zur Stärkung Ihrer mentalen Gesundheit und Resilienz? Sie wollen Ihren Mitarbeitern Strategien, Verhaltensweisen und das Wissen an die Hand geben, welchem sie benötigen, um auch in Zukunft zufrieden und leistungsfähig zu bleiben. Dann sprechen Sie uns an. Mit uns erhalten Sie gesunde, motivierte und resiliente Mitarbeiter.

* Pflichtfeld

Passende Beiträge

Blog

Der Ruf von Hierarchie hat gelitten. Dabei hat sie über Jahrzehnte hinweg auch zum Erfolg beigetragen. Wieso also…

mehr

Und wie würden Sie es für sich gestalten?
Blog

Die Zeit der klassischen Arbeitszeitmodelle scheint vorbei zu sein. Gleitzeit, Vertrauensarbeitszeit und…

mehr

Blog

Seit einem Jahr hat Digitalisierung noch einmal einen ganz neuen Stellenwert erhalten. Was würden wir ohne…

mehr

Um die vierte industrielle Revolution auszuleben, muss der Mittelstand schneller reagieren.
Blog

Die Digitalisierung als Motor für kleine und mittelständische Unternehmen? Unbedingt. Doch der Mittelstand muss agiler,…

mehr