Welcome! We detected, that you might need another language.
ContinueWeiter
12.02.24

Ingenieur Analyse Schadenstoleranzen (m/w/d)

Verhelfen Sie zukünftig unserem Kunden Airbus Operations GmbH in Bremen zu neuem Aufschwung in innovativen und agilen Entwicklungsprogrammen und begegnen Sie täglichen Herausforderungen mit Ihrer Ausdauer, Ihrem Engagement und Ihren ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten. Das klingt ganz nach Ihnen? Perfekt – dann bewerben Sie sich noch heute als Ingenieur Analyse Schadenstoleranzen und werden Sie so ein Teil der Revolution der Luftfahrt.

Stellenangebot teilen

Vorteile

  • Work-Life-Balance – durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • Attraktive Vergütung – nach Equal Pay-Modell inkl. Jahressonderzahlungen plus übertarifliche Zuschläge und Zulagen
  • Erholung – 30 Tage Urlaub inklusive zusätzlicher anlassbezogener freier Tage
  • Perspektive – internationale, konzernweite Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sozial – betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • Gute Versorgung – durch Vor-Ort-Einrichtungen, wie Kantine und Cafeteria
  • Mobilität – Bereitstellung von Mitarbeiterparkplätzen und Zuschuss zu Fahrtkosten

Aufgaben

  • Analyse, Berechnung und Validierung von Metall-, Composite- und Hybridstrukturen in Bezug auf Ermüdung und Schadenstoleranz

  • Definition und Auswertung von Strukturversuchen und Strukturtests

  • Daten-Bereitstellung für die Konstruktion für Zeichnungen im Bereich Herstellung, Design oder Modifikation

  • Monitoring und Begleitung der Engineering-Dienstleister im Bereich Structure Analysis

  • Sicherstellung der Einhaltung von Lufttüchtigkeitsvorschriften, relevanter Konstruktionsprinzipien, Prozessen, Methoden und Richtlinien bezüglich Herstellungsmöglichkeiten

  • Schnittstellenbetreuung und Kommunikation mit den relevanten beteiligten Abteilungen, wie Stress-Engineering und Customer Services

Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen oder Maschinenbau

  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Berechnung von Statik, Fatigue und Schadenstoleranz

  • Erfahrung in der Arbeit bei Airbus vorteilhaft

  • Kenntnisse im Bereich Finite-Elemente-Methode und Hyperworks

  • Vertieftes Anwenderwissen in Python, Nastran, zamiz und ISAMI

  • Verhandlungssichere Englisch- und fortgeschrittene Deutschkenntnisse

  • Vorliegende Arbeitserlaubnis für die EU

Jobdetails

  • StandortBremen
  • Berufsfeld Ingenieurwesen, Luftfahrt
  • VertragsformArbeitnehmerüberlassung
  • Job-Id13051

Ansprechpartner

Susanne AckermannSenior Recruitment Consultant

E-Mail senden
+49 351 795 808 53

Verschaffen Sie Ihrer Karriere mit ARTS einen Vorsprung in einem internationalen und innovativen Arbeitsumfeld. Als vertrauensvoller, kreativer Partner, Berater und Wegbegleiter für HR-Services, schlüsselfertige Industrielösungen und innovative organisationale Konzepte in den unterschiedlichsten Hochtechnologie-Branchen kennt ARTS die qualitativen Anforderungen des Marktes und bietet zukunftsweisende Services. Die folgende Stelle ist in Arbeitnehmerüberlassung zu besetzen.

Jetzt bewerben

Zurück zur Übersicht

Download

Jetzt Job teilen

Karrierewege mit ARTS

Unsere Erfolge

20 Jahre ARTS

Wer wir sind

Jetzt Newsletter abonnieren!

 

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Bitte bestätigen Sie die Datenschutzerklärung.
Das Captcha wurde nicht akzeptiert.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte prüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach und aktivieren Sie Ihr Newsletter-Abo.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.