Welcome! We detected, that you might need another language.
ContinueWeiter
21.05.24

Entwicklungsingenieur Luftfahrt (m/w/d)

Begleiten Sie uns auf der faszinierenden Reise der Lufthansa Technik AG, um aktiv an der Gestaltung der Erfolgsgeschichte des Unternehmens teilzunehmen. Wir suchen nach kreativen Köpfen und Problemlösern, die mit Liebe zum Detail, einem Sinn für Qualität, Teamgeist und vor allem Freude an der Herausforderung bereit sind, anspruchsvolle Kunden durch ihre Fachkenntnisse mit innovativen Lösungen zu beeindrucken. Nutzen Sie diese Gelegenheit und bringen Sie Ihre Expertise als Entwicklungsingenieur Luftfahrt nach Hamburg ein.

Stellenangebot teilen

Vorteile

  • Individuelle Arbeitszeitgestaltung – flexibles Stundenkonto
  • Teamwork – enge persönliche Zusammenarbeit
  • Großzügige Vergütung – Equal Pay-Modell mit übertariflichen Zuschlägen und Zulagen
  • Auszeit – Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Altersabsicherung – betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • Verpflegung – durch täglichen Kantinenzuschuss

Aufgaben

  • Planung, Entwicklung, Modifizierung und Inbetriebnahme von Betriebsmitteln und Vorrichtungen (T&E) für Montage und Demontage von Triebwerken und Vorrichtungen zur Reparatur von Triebwerksteilen
  • Leitung und Mitarbeit an Projekten im Rahmen der Reparaturentwicklung
  • Durchführung von Kapazitätsaufbau von Motorlinien / Shops
  • Optimierung von Abläufen und Prozessen in der Betriebsmittelplanung und -entwicklung
  • Sicherstellung der Dokumentation von Betriebsmitteln und Vorrichtungen gemäß der gesetzlichen sowie der LHT-spezifischen Vorgaben
  • Spezifikation, Ausschreibung und Beschaffung von Betriebsmitteln und Vorrichtungen unter Berücksichtigung von wirtschaftlichen Gesichtspunkten und den LHT-relevanten Einkaufsprozessen in Abstimmung mit dem Einkauf
  • Durchführung von Entwicklungsprojekten im Rahmen des LHT-Entwicklungsbetriebes als Design Engineer

Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften Fachrichtung Maschinenbau
  • Zusatzqualifikation als Design Engineer wünschenswert (oder Bereitschaft zum Erwerb)
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in den Bereichen Projektmanagement und Vorrichtungsbau
  • Fundierte Expertise betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Gute Kenntnisse der allgemeinen Konstruktions- und Maschinenrichtlinien zum sicheren Betrieb von Maschinen und Anlagen (z.B. CE, EN, DIN)
  • Gutes Know-how der zu bearbeitenden Triebwerkseinzelteile, deren Werkstoffe und der angewandten Reparaturverfahren
  • Gutes Fachwissen der relevanten Luftfahrzeug-Bauvorschriften sowie der sonstigen für die LHT relevanten Vorschriften
  • Gutes Anwenderwissen von SAP R/3 und MS Office sowie Grundkenntnisse in CAD (Siemens NX, Teamcenter, Solidworks)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Vorliegende Arbeitserlaubnis für die EU

Jobdetails

  • StandortHamburg
  • Berufsfeld Ingenieurwesen, Luftfahrt
  • VertragsformArbeitnehmerüberlassung
  • Job-Id12942

Ansprechpartner

Susanne AckermannSenior Recruitment Consultant

E-Mail senden
+49 351 795 808 53

Verschaffen Sie Ihrer Karriere mit ARTS einen Vorsprung in einem internationalen und innovativen Arbeitsumfeld. Als vertrauensvoller, kreativer Partner, Berater und Wegbegleiter für HR-Services, schlüsselfertige Industrielösungen und innovative organisationale Konzepte in den unterschiedlichsten Hochtechnologie-Branchen kennt ARTS die qualitativen Anforderungen des Marktes und bietet zukunftsweisende Services. Die folgende Stelle ist in Arbeitnehmerüberlassung zu besetzen.

Jetzt bewerben

Zurück zur Übersicht

Download

Jetzt Job teilen

Karrierewege mit ARTS

Unsere Erfolge

20 Jahre ARTS

Wer wir sind

Jetzt Newsletter abonnieren!

 

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Bitte bestätigen Sie die Datenschutzerklärung.
Das Captcha wurde nicht akzeptiert.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte prüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach und aktivieren Sie Ihr Newsletter-Abo.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.