Welcome! We detected, that you might need another language.
ContinueWeiter

Ortsunabhängiges Arbeiten – Ist Remote Work das Richtige für mich?

22.04.2022 2022/04

Die wöchentliche Telefonkonferenz steht an. Lisa kommt vom Gassi gehen in ihr Strandhaus auf den Kanarischen Inseln zurück und startet die Konferenz. Ein paar Zeitzonen weiter auf Bali tritt Lukas dem virtuellen Meeting bei und lädt Franz in seinem Co-Working-Space in Buenos Aires zur Teilnahme ein. Für Remote Worker wie Lisa, Lukas und Franz ist ortsunabhängiges Arbeiten kein Hindernis im Arbeitsalltag! Aber eignet sich diese moderne Arbeitsform auch für Sie?

Versunken im Wortsalat – Ortsunabhängiges Arbeiten vs. Remote Work vs. Homeoffice vs. Telearbeit vs. Mobile Working

Die Pandemie hat zuletzt Veränderungen in der Arbeitswelt angetrieben und deren Zukunft durch moderne Arbeitsweisen beeinflusst. Die Modelle bringen eine Vielzahl an verschiedenen Begriffen mit sich, die teilweise als Synonyme und in einem Atemzug verwendet werden. Zudem sind die Definitionen uneinheitlich und verschwimmen ineinander und dennoch zeichnen sich die Konzepte durch Vielfalt und Unterschiede aus. 

Ortsunabhängiges Arbeiten – Was kennzeichnet die neue Arbeitsform?

Ortsunabhängiges Arbeiten oder Remote Work beschreibt das Arbeiten ohne fest zugewiesenen Arbeitsplatz. Demnach ist diese Arbeitsform auf spezifische Tätigkeiten beschränkt, die keine Präsenz am Arbeitsplatz verlangen. Den Arbeitnehmern steht es dabei frei, ob sie in einem Café, am Strand oder in einer Stadt im Ausland arbeiten. Es zählt einzig und allein das Arbeitsergebnis, welches digital realisierbar sein muss. Möglich machen dies Digitalisierung, New Work-Konzepte und die Kommunikation über E-Mail, Telefon oder Plattformen. Nicht umsonst nennt man Arbeitnehmer:innen dieser Arbeitsform auch gern „digitale Nomaden“!

Working Remote – Will ich das wirklich?

Die Entscheidung für die neue Arbeitsform des ortsunabhängigen Arbeitens sollte dennoch wohlüberlegt sein. Nicht jede Persönlichkeit ist für eine Leistungserbringung in diesem Sinne geeignet. Die Gründe dafür sind ganz vielfältig. Für eine erste Abwägung eignet sich die Betrachtung der folgenden Vor- und Nachteile des Modells. 

Von welchen Vorteilen kann ich beim ortsunabhängigen Arbeiten profitieren?

Als Remote Worker genießen Sie im Vergleich zu einem Nine-to-Five Bürojob eine Vielzahl an Vorzügen. 

Die moderne Arbeitsform bringt zunächst einmal die Erhöhung der persönlichen Flexibilität mit sich. Ihr gewählter Arbeitsort ist nicht von Bedeutung, sodass der Gestaltung ihres individuellen Arbeitsumfelds keine Grenze gesetzt ist. Sie sind begeisterter Weltenbummler? Dann kommt Ihnen dieses Modell zugute. Am Vormittag wird am Hotelpool noch die Unternehmenswebsite programmiert und am Nachmittag schon eine neue Stadt erkundet. Aber auch weniger Reise-Interessierte können von der fehlenden geografischen Beschränkung profitieren, indem die Ausführung eines Jobs für den Wunscharbeitgeber ohne einen privaten Umzug realisierbar ist. 

Die beschriebene individuelle Gestaltung des Arbeitsumfelds kann zudem die Steigerung der Konzentration und folglich der Produktivität mit sich bringen. Die Möglichkeit des Ausblendens des Grundrauschens des Büroalltags lässt so manche Arbeitnehmer und Arbeitnehmerin zu Höchstleistungen auflaufen. Gehören Sie auch dazu?

Gleichermaßen unterstützt die Ortsunabhängigkeit den Ausbau ihrer Work-Life-Balance. Beispielsweise ermöglicht der Wegfall des Arbeitsweges einen Zeitgewinn, der individuell genutzt werden kann. Ganz egal, ob für private Termine, Hobbys oder Gesundheitsmaßnahmen. Aufgrund dessen kann dem Arbeitsmodell durchaus eine Begünstigung der physischen und psychischen Gesundheit zugeschrieben werden. 

Auch für Personen, die eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf anstreben, ist Remote Work ein favorisiertes Arbeitskonzept. Sie müssen schnell die Kinder zur Schule und Kindergarten fahren oder abholen? Oder Sie möchten den Nachmittag mit ihrer Familie im Garten verbringen und erst am Abend noch offene Aufgaben erledigen? Kein Problem für einen Remote Worker! 

Die Vorzüge resultieren in einer allgemein höheren Zufriedenheit, wie rund die Hälfte der befragten Programmierer:innen einer amerikanischen Umfrage bestätigten. Neben den augenscheinlich offensichtlichen Vorteilen bringt Remote Work aber noch weitere interessante Benefits mit sich, wie eine Geldersparnis oder die Verringerung des persönlichen ökologischen Fußabdrucks durch den Wegfall des Arbeitsweges sowie die Sicherheiten eines festen Arbeitsvertrags und die Interkulturalität durch internationale Teams.

Mit welchen Nachteilen muss ich als Remote Worker rechnen?

Das Arbeitsmodell des Remote Workings bringt jedoch auch Nachteile für Arbeitnehmer:innen mit sich, die von Ihnen in Betracht gezogen werden sollten. 

Die Eigenschaft des nicht definierten Arbeitsplatzes, die zunächst positiv zu sehen ist, enthält jedoch gleichermaßen negative Aspekte. Sie erlaubt das Verschwimmen der Grenzen der Arbeitswelt und der individuellen Freizeit. Somit kann die Work-Life-Balance genauso leicht verloren gehen, wie sie durch das Modell anfänglich geschaffen wurde. Die beste Voraussetzung zur Verhinderung dessen ist ein ausgeprägtes Selbst- und Zeitmanagement.

Sind Sie gern unter Menschen und lieben den Flurfunk im Büro? Dann ist eine Schattenseite des ortsunabhängigen Arbeitens in der Hemmung des Networkings mit Kollegen:innen zu sehen, welches das Gefühl der Isolation hervorbringen kann. Besonders bei hybriden Teams, aus stationären und Remote Workern, besteht die Gefahr der fehlenden Integration. Dies lässt sich insbesondere auf die teilweise fehlenden Akzeptanz der stationären Arbeiter und Arbeiterinnen bezüglich der Remote Worker zurückführen und bedarf ein besonderes Augenmerk bezüglich des Teambuildings

Auch existieren Berichte über die fehlende Beachtung des remoten Mitarbeiters durch ihre Vorgesetzten bei der beruflichen Entwicklung, sodass bestehende Karrieresprünge von dir nur schwer wahrgenommen werden können.

Des Weiteren sollten Sie ihre Arbeitsweise beobachten, denn die hervorgehobene gesteigerte Produktivität durch Eindämmung der Ablenkungen im Büroalltag sind personenabhängig zu betrachten. Manche Mitarbeiter:innen lassen sich außerhalb des Büros ablenken, sodass deren Konzentration und Produktivität sogar sinkt und die Leistungserbringung mangelhaft ist. 

Als letzten Punkt verlangt die Arbeitsform des Remote Workings von ihnen die Anpassung ihrer Arbeitsweise sowie ihrer -prozesse. Es bedarf unter anderem in einer Führungsposition der Anpassung des Führungsstils im Sinne des Digital Leaderships. 

Remote Working – Zukunftsfähiges Arbeitsmodell oder doch nur vorübergehender Trend?

Derzeit läuft uns ortsunabhängiges Arbeiten als Arbeitsform nur vereinzelt über den Weg. Vor allem in Unternehmen in Deutschland herrschen trotz vermehrter Umsetzung in der Pandemie in Form von Homeoffice noch Vorurteile. Diese sind in der mangelnden Kontrolle und infolgedessen in Ineffizienz und dem Nachlass der Produktivität zu sehen. 

Laut einer Bitkom-Studie wünschen sich jedoch 44 Prozent der befragten Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen mehr Flexibilität im Arbeitsalltag, wodurch ortsunabhängiges Arbeiten einen Beitrag zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität leisten kann. Demnach müssen sich nun auch Arbeitgeber:innen den Forderungen ihrer Arbeitnehmerschaft annehmen und sich der neuen Arbeitswelt anpassen.

Fazit

Wie schon zuvor angeschnitten, die Entscheidung für die Leistungserbringung in der neuen Arbeitsform des ortsunabhängigen Arbeitens sollte auf persönlichen Abwägungen basieren. Ihre Identifikation mit dem Modell ist Voraussetzung für ihren beruflichen Erfolg. Dabei können auch Workshops helfen, die Ihnen helfen, mögliche Probleme des Homeoffice zu beseitigen. Also, wie gestalten Sie in Zukunft ihr Arbeitsumfeld für ihren idealen Lebensstil – unter Palmen an einem weit entfernten Strand, in einem Co-Working-Space auf der anderen Erdhalbkugel oder doch in der heimischen Stadt an ihren Lieblingsplätzen? Sie entscheiden!

Über den Autor
Sally Kießling
Werkstudentin Marketing

Leistungen im Überblick

SERVICES

Wir entwickeln Karrieren!

Jobs

20 Jahre erfolgreich!

Successbook