ARTS Blog & Pressebereich

  • Industry Innovation
  • Aileen Kreibich
Effiziente und kostengünstige Recruitingkanäle kennen und nutzen

Effiziente und kostengünstige Recruitingkanäle kennen und nutzen

Entscheidungsträger aus der Industrie reagieren auf rückläufige Bewerberzahlen und messen die Leistung ihrer Recruitingabteilungen zunehmend anhand quantitativer Kriterien. Diese Kennzahlen bilden einen objektiven Ausgangspunkt für Optimierungsansätze. Dabei werden Konzepte aus dem Online-Marketing zu einem immer wichtigeren Bestandteil zeitgemäßer Recruitingprozesse großer und kleiner Unternehmen.

  • Success-Stories
  • Enrico Kabbe
ARTS übernimmt Beluga Line Maintenance in Kooperation mit Sabena Technics © Airbus 2018 - photo by S. RAMADIER

ARTS übernimmt Beluga Line Maintenance in Kooperation mit Sabena Technics

Sabena Technics ist in Frankreich der führende Anbieter von Instandhaltungs- und Modifikationsdienstleistungen für das zivile und militärische Flugzeuggeschäft. ARTS unterstützt das MRO-Unternehmen bei der Wartung der Flugzeugtypen Beluga und Beluga XL.

  • Career Advice
  • Theresa Heinig
Jobsharing – das Arbeitszeitmodell der Sharing-Community

Jobsharing – das Arbeitszeitmodell der Sharing-Community

Teilen macht glücklich! Egal ob es die Fotos vom letzten Urlaub auf den Social Media-Kanälen sind, das Auto, das man sich mit anderen teilt um die Kosten zu senken oder eben auch den Job. Warum Jobsharing in der Arbeitswelt noch nicht vollständig angekommen ist und sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer dem modernen Arbeitszeitmodell teilweise skeptisch gegenüber stehen, wird im aktuellen Blog erklärt.

  • Industry Innovation
  • Christian Rost
Ein Zeichen für den Wandel – Fachkräftemangel in der Logistik

Ein Zeichen für den Wandel – Fachkräftemangel in der Logistik

Vor allem Logistikdienstleistern fällt es immer schwerer, leere Stellen zu besetzen. Längst hemmt dieser Zustand nicht mehr nur das Wachstum der betroffenen Unternehmen, der Personalmangel kann sogar zur Gefahr für die Aufrechterhaltung des Betriebes werden. Um konkurrenzfähig zu bleiben, müssen die Logistikunternehmen gleichzeitig ihre Technologiekompetenz verbessern und an ihrem Image arbeiten.