ARTS Blog & Pressebereich

  • Icons of Industry
  • Tom Schneider
Anton Landolt und Eugen Hostettler – Wegbereiter für Ecolight Flugzeuge in der Schweiz © Gregor Behling

Anton Landolt und Eugen Hostettler – Wegbereiter für Ecolight Flugzeuge in der Schweiz

Ecolight Flugzeuge sind in der Luftfahrt vor allem dank ihrer umweltfreundlichen Kleinmotoren und des geringen Gewichts beliebt. Dass die motorisierten Serienflugzeuge in der Schweiz 1984 verboten wurden, war vor dem Hintergrund der weitreichenden flugtechnischen Vorteile umso verwunderlicher. Anton Landolt und Eugen Hostettler kämpften als treibende Kräfte gegen das Ultraleichtflugverbot in der Schweiz und hatten nach vielen Jahren schließlich Erfolg.

  • Industry Innovation
  • Tom Schneider
Windkanal TU Dresden © Jürgen Frey

Windkanal TU Dresden

Dr.-Ing. Veit Hildebrand, Leiter der Arbeitsgruppe Experimentelle Aerodynamik an der Technischen Universität Dresden, hat 2002 die damalige Dozentur für Angewandte Aerodynamik/Windkanaltechnik an der TU Dresden übernommen. Er gab ARTS einen Einblick in seine Arbeit mit dem Windkanal an der Technischen Universität Dresden.

  • Industry Innovation
  • Enrico Kabbe
Fluglärm und Fluglärmschutz

Fluglärm und Fluglärmschutz

Fluglärm ist ein Problem, welches in der Öffentlichkeit, in den Medien und auch in der Politik ständig für Diskussionen sorgt. In diesem Artikel erfahren Sie wie Fluglärm entsteht und welche Schallschutzmaßnahmen gegen den Fluglärm betrieben werden.

  • Industry Innovation
  • Thomas Fester
Künstliche Intelligenz erobert den Weltraum © Thomas Fester

Künstliche Intelligenz erobert den Weltraum

Künstliche Intelligenz ist ein viel diskutiertes Thema. Die Einsatzmöglichkeiten der künstlichen Intelligenz sind enorm und auch für die Raumfahrt bieten sich zahlreiche Anwendungen. Erfahren Sie mehr über die Entwicklungen der künstlichen Intelligenz im Weltraum in unserem Blogartikel.

  • Icons of Industry
  • Melanie Balfanz
Juan de la Cierva und der Tragschrauber – Revolution im Helikopterbau © Gregor Behling

Juan de la Cierva und der Tragschrauber – Revolution im Helikopterbau

Der Name des spanischen Ingenieurs und Luftfahrtpioniers Juan de la Cierva ist fest mit der Erfindung des selbstrotierenden Gyrocopters verbunden. Vom Fahrtwind angetrieben, erzeugt der Rotor des Tragschraubers den nötigen Auftrieb und ermöglicht ein geringes Gewicht und langsame Fluggeschwindigkeiten. Juan de la Cierva revolutionierte den Helikopterbau - Erfahren Sie mehr von seiner Errungenschaft und welche Rolle der Tragschrauber heute spielt!